Schulung für Beistände im *sowieso* in Dresden

Am Fr, 23.11.2012 um 9.30 Uhr findet im *sowieso* in Dresden eine Schulung mit dem Thema “Weiterbildung zum SGB II für Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe” statt, die aber auch für Mitläufer interessant ist und zu der die Mitläufer auch Willkommen sind. Informationen und Anmeldung bis zum 16.11.2012 im *sowieso*.
Termin: Freitag, 23.11.2012
Ort: *sowieso*, Angelikastr. 1, 01099 Dresden
Referentin: Lydia Bindrich (Diplom-Sozialarbeiterin / Sozialpädagogin,
Beraterin zum Thema Erwerbslosigkeit im *sowieso*, Frauen für Frauen e.V.)

 
Inhalte / Ablauf:
9.30-12 Uhr Überblick über das SGB II (Grundsicherung für Arbeitsuchende)
· Verhältnis der Grundsicherung für Arbeitsuchende zu anderen Sozialleistungen
· Aufbau und Grundsätze des SGB II
· Anspruchsvoraussetzungen und Leistungen
· Berücksichtigung von Einkommen und Vermögen
· Gemeinschaftstypen im SGB II
· Mitwirkungspflichten und Sanktionen
12-13 Uhr Mittagspause
13-15.30 Uhr Themen und Fragen aus der Praxis
· Besonderheiten bei Unter-25jährigen
· Besonderheiten bei Familien und Alleinerziehenden
· Handlungsmöglichkeiten (Rechtsweg, Umgang mit dem Jobcenter etc.)
· Unterstützung für Menschen in existenziellen Notlagen
· Tipps für die Beratung (Literatur, Informationsquellen im Internet, …)

 
Teilnahmebeitrag: 10 €
Informationen und Anmeldung bis 16.11.2012 im *sowieso*,Angelikastr. 1, 01099 Dresden, Tel. 0351/8041470, Mail: frauen.sowieso@gmx.de, www.frauenzentrumsowieso.de

3 Gedanken zu “Schulung für Beistände im *sowieso* in Dresden

  1. Hallo,

    Du hast Recht, Sponsoren gibt es immer. Wie wäre es denn, wenn Du für diese Schulung ein paar besorgst, die die Teilnahmebeiträge für ein paar Menschen übernehmen? Natürlich nur in Absprache mit der Veranstalterin? 😉 Wär ne konstruktive Möglichkeit…anstatt nur zu stänkern.

    Biene

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>